Tag: schmiedeeisen

Otzberg feiert sich selbst

Von Melanie Schweinfurth

OTZBERG.

Mitte der Siebziger-jahre wurden die bis dahin eigenständigen Gemeinden Lengfeld, Habitzheim und Hering, Schloss-Nauses, Ober- und Nieder-Klingen sowie Zipfen zur Großgemeinde Otzberg zusammengelegt. Um die Zusammengehörigkeit der Ortsteile in der noch jungen Großgemeinde zu fördern, wurde 1983 die „Otzbergwoche“ ins Leben gerufen, die seither in einem Turnus von drei Jahren gefeiert wird. Jeder Ortsteil wird mindestens einmal zum Austragungsort.

Asylkreis und Vereine laden zu Spezialitäten ein

 

Am kommenden Wochenende startet nun die zwölfte Auflage der Otzbergwoche. Sie beginnt am Samstag, 20. August, um 21 Uhr mit einer Eröffnungsparty auf dem Sportgelände des TSV Lengfeld. Der „Tag der ausländischen Mitbürger“ wird am Sonntag, 21. August, in Hering gefeiert. Von 12 bis 20 Uhr gibt es auf dem Hof der ehemaligen Schule ein buntes Veranstaltungsprogramm, ‚organisiert von den Heringer Vereinen und vom Asylkreis. Spezialitäten aus aller Welt werden angeboten, die Teilnehmer des Projekts „Singen mit Flüchtlingen“ unter Leitung von Claudia Simone Leib werden mehrmals mit Gesang und Percussion auftreten. Rolf Tilly bietet Führungen durch die Veste Otzberg an.

Otzeberg feiert sich selbst

Kunstvoll restauriert hat das Schild der Gaststätte „Zum goldenen Engel“ seinen Platz in Habitzheim wiedergefunden. Im Rahmen der Otzbergwoche wird es nun vorgestellt.

Wanderung startet am Gründungshaus

 

Am Gründungshaus des Odenwaldklubs, Hauptstraße 5 in Zipfen, startet am Montag, 22. August, um 18 Uhr die Abendwanderung des OWK. Wer an der fünf Kilometer langen Tour rundum Otzberg teilnehmen möchte, wird gebeten, sich bei Volker Specht (06162-72134) anzumelden. Für Dienstag, 23. August, lädt der TSV Lengfeld Kinder zwischen sechs und zehn Jahre zum Kinderfußballturnier ein. Beginn ist um 16 Uhr; Anmeldungen bei Edmund Zulauf unter 06162-73049. Am Mittwoch, 24. August, ehrt die Gemeinde Otzberg Bürger, die sich in kulturellen, sozialen oder sportlichen Bereichen

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2017/08/27/otzberg-feiert-sich-selbst/

Überdachung mit geschnörkelten Seitenteilen

Überdachung mit geschnörkelten Seitenteilen

Überdachung mit geschnörkelten Seitenteilen. Unterbau aus Rohrprofilen mit Echtglasbedachung und gekanteter Kastenrinne. Die seitlichen Schnörkel sind in Handarbeit gefertigt. Das komplette dach ist feuerverzinkt und pulverbeschichtet.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2016/10/31/ueberdachung-mit-geschnoerkelten-seitenteilen/

Korb- Überdachung

Korb- ÜberdachungKorb- ÜberdachungEin Korb aus Kupferblech ziert das bodentiefe fenster vor dem sie ein aufwendiges französisches Balkongeländer sehen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2012/06/07/korb-uberdachung/

Dreiflüglige Toranlage

Dreiflüglige ToranlageDreiflüglige ToranlageDreiflüglige ToranlageDiese Toranlage ist ohne Rahmen hergestellt. Die Verbindung zwischen den seitlichen Rohrpfosten bilden die Bordüren, welche mit Ornamenten gefüllt sind. Der Briefkasten ist direkt in den Torflügel eingearbeitet und die Post von hinten zu entnehmen.
Die Füllung besteht hauptsächlich aus gedrillten Schmiedestäben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2011/10/03/dreifluglige-toranlage/

Schlichtes, schmiedeeisernes Tor

Schlichtes, schmiedeeisernes TorSeparate Pfosten mit Pyramidenkappe trennen die Torflügel von der Gehtür. Die Anlage besitzt eine schlichte Füllung aus C-Schnörkeln, einen Stichbogen, gehämmerte Schlossblenden, ist lackiert und patiniert.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2011/10/03/schlichtesschmiedeeisernes-tor/

Tor mit Blechfüllung

Tor mit BlechfüllungEingerahmt hinter gehämmterm Flacheisen füllt ein lackiertes Blech die Toflügel. Am Rand ziert eine Bordüre umlaufend jeden Flügel für sich. Das Mittelmuster entschärft die geschlossene Fläche stilvoll.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2011/10/03/tor-mit-blechfullung/

Durchdrungenes Stabmuster

Durchdrungenes StabmusterDie hier zu sehende Rautenfüllung der gerillten Vierkantstäbe entsteht durch das Lochen und Durchdringen der Stäbe. An den Endungen pausgeschmiedet und leicht eingerollt ist es ein echter Hingucker.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2011/10/03/durchdrungenes-stabmuster/

Tor mit gehämmertem Rahmen

Tor mit gehämmertem RahmenTor mit gehämmertem RahmenTor mit gehämmertem RahmenAsymetrisch geteilte Toranlage. Eine Seite als Gehtür, die andere Seite als einflügliges Tor. Im mittleren bereich befinden sich geradlinige Satbmuster und in den oben und unten befindlichen Bordüren Barock-Schnörkel. Der Breifkasten ist in Handarbeit entstanden und in den fertigen Flügel integriert.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2011/10/03/tor-mit-gehammertem-rahmen/

Handlauf auf verdrehten Hauptständern.

Handlauf auf verdrehten HauptständernHandlauf auf verdrehten HauptständernHandlauf auf verdrehten HauptständernDer mit eingerollten Endungen versehene Handlauf aus gehämmertem Flacheisen steht auf einbetonierten, massiven Hauptständern aus Vierkantmaterial 30 auf 30 mm.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2011/10/03/handlauf-auf-verdrehten-hauptstandern/

Gehämmerter Handlauf

Gehämmerter HandlaufGehämmerter HandlaufDieser Handlauf besteht aus gehämmertem Flachstahl mit ausgeschmiedeten und eingerollten Enden. Die Handlaufträger sind aus geschmiedeten Ronden aus eigener Fertigung.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://metallbau-haus.de/2011/10/03/gehammerter-handlauf/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Schließen